Tagesbetreuung Schuljahr 2020/21

Das Piaristengymnasium bietet von Montag bis Freitag jeweils von Unterrichtsschluss bis 17:00 Uhr Tagesbetreuung für alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe an.

Alle Formen der Tagesbetreuung (TB) - Nachmittags-, Mittagsbetreuung und die Ganztagsklasse - sind Teil des Unterrichts am bg8 und werden von Lehrpersonen der Schule geleitet und betreut.

- Informations-Elternabend für erstmalige Anmeldung zur Tagesbetreuung am Dienstag, 8.9.2020, 18:00 Uhr (Raum wird vor Ort bekannt gegeben).
- Essensbestellung siehe Tagesbetreuung / Mittagessen https://www.bg8.at/inhalt/wichtig-mittagessen-201221-bestellen

In diesem Schuljahr gibt es besondere Verhaltensregeln, da wir uns vor dem Virus Covid-19 schützen wollen (auch unten als übersichtliches Handout zu öffnen):

ALLGEMEIN:

  • Die tägliche Anmeldung in der Nachmittagsbetreuung (bei *-Lehrperson laut Plan) erfolgt mit Abstand und Maske.
  • Es wird in allen TB-Räumen oft gelüftet.
  • Seifen stehen in jedem Klassenraum und auf den Toiletten zur Verfügung.
  • Wenn möglich wird die Gruppen-Zusammensetzung während der ganzen Woche gleich bleiben (Vermeidung von Vermischung in der NB)
  • Schüler*innen aus unterschiedlichen Klassen, die in einer NB-Gruppe eingeteilt sind, sitzen mit Abstand (anderer Tisch).
  • Außerhalb des eigenen Gruppenraums gilt Maskenpflicht (MNS) – für Schüler*innen sowie für Lehrpersonen.
  • Eltern, die ihre Kinder aus der NB abholen, müssen eine Maske tragen (MNS).

FREIZEIT:

  • Freizeitstunden werden sehr oft im Hof verbracht.
  • Die Ball-Kammer vor dem Hof darf nur von 1 Person betreten werden.
  • Der Hof darf benützt werden. Allerdings sind Spielemit Kontakt (zB Fußball, Basketball) nicht erlaubt. Erlaubt sind Spiele, wobei der Mindestabstand eingehalten wird (zB „9-
  • Monate“, „11-Meter-Schießen“) – Entscheidung obliegt der Lehrperson (je nach Situation).
  • Auf der Couch in der Hof-Aula darf nur 1 Person sitzen.
  • Die Computer in den Gruppenräumen dürfen nur für Hausübungen verwendet werden. (Vorher/ nachher die Hände desinfizieren!)
  • Aus dem Spielekasten können Spiele ausgeborgt werden, aber nur 1 Person darf beim Kasten stehen. Desinfizierung erfolgt regelmäßig.
  • Nur die Lehrperson darf den Spielekasten auf- und zusperren!
  • Spielen am Gang ist nur mit Einverständnis der Lehrperson erlaubt (je nach Andrang in der NB).

MITTAGESSEN:

  • Es gibt eine Desinfektionsspender im Buffet.
  • Das Mittagessen wird in kleinen Gruppen (Einteilung) stattfinden.
  • Am Gang zum Speisesaal wird die Maske getragen.
  • Es sitzen max. 4 Personen pro Tisch (vorwiegend aus einer Klasse).
  • Schüler*innen werden zur Essensausgabe aufgerufen (nicht anstellen!).
  • Schüler*innen, die kein warmes Essen bestellt haben, eine Jause mithaben oder beimBuffet gekauft haben, sollen in der Klasse oder am Gang essen (Lehrperson entscheidet je nach Situation!).
  • Sobald jemand mit dem Mittagessen fertig ist, geht sie / er mit MNS in den eigenen Gruppenraum

DANKE, dass DU mithilfst!

 
Betreuungskosten:
Die Betreuungskosten sind nach Tagen gestaffelt und werden von der Bildungsdirektion direkt über Einziehungsauftrag eingehoben:
Tage pro Woche / Kosten pro Monat
1 Tag / 26,40 €
2 Tage / 35,20 €
3 Tage / 52,80 €
4 Tage / 70,40 €
5 Tage / 88 €
 
Erstmalige Anmeldung in der Tagesbetreuung:
Sollten Sie Ihr Kind zum ersten Mal zur Tagesbetreuung im BG8 anmelden und Sie möchten die Betreuungskosten mittels Einziehungsauftrag bezahlen (wird empfohlen!), dann müssen Sie ein SEPA-Mandat ausfüllen. Dieses können Sie gerne schon am Info-Elternabend, Dienstag, 8.9.2020, 18:00 Uhr, erledigen und ebenso können vor Ort eventuelle Fragen bezüglich der Tagesbetreuung geklärt werden.
Wichtiger Hinweis zum Ausfüllen:
Das SEPA-Mandat muss in Blockbuchstaben ohne Korrektur (zB kein Tipex) leserlich ausgefüllt werden, darf nicht kopiert und nicht gefaltet werden. Geben Sie dieses Formular bitte ebenfalls bis zum Montag der zweiten Schulwoche bei Frau Prof. Seitz ab (SEPA-Mandat und Anleitung erhalten Sie bei Frau Prof. Seitz). Sollten Sie die Betreuungskosten nicht per Einziehungsauftrag überweisen wollen, dann erhalten Sie monatlich Erlagscheine von der Bildungsdirektion.
 
Einreichfristen auf einen Blick:
• Anmeldung mit Anmeldeformular und unterschriebenem Datenblatt für NB und/oder Mittagsaufsicht bis zum zweiten Montag des Schuljahres (14. September 2020)
• SEPA-Mandat (Einziehungsauftrag für Betreuungskosten, nur bei erster TB-Anmeldung im BG8) bis zweiten Montag des Schuljahres (14. September 2020).
• Antrag auf Ermäßigung des Betreuungsbeitrages bis Oktober 2020. (Formular auf Anfrage bei Frau Prof. Seitz)
• Änderung der Tagesanzahl oder Abmeldung von der Nachmittagsbetreuung ausschließlich zu Semester mit schriftlichem Antrag bis 18. Dezember 2020.
• Entschuldigungen schriftlich (mind. DIN A5-Zettel) oder per Fax bis spätestens 14 Uhr; mit vollständigem Namen, Klasse und Begründung
• Überweisung des Essensgeldes für das jeweilige Semester sofort nach Erhalt der Rechnung von Kulinario (KEIN Zahlschein!)

ACHTUNG: Die Firma Kulinario hat durch die Steuersenkungen von 01.07 bis 31.12.2020 ab 01.01.2020 neue Bruttopreise. Daher werden die Rechnungen des ersten Semesters bis 31.12.2020 ausgestellt. Die Rechnung des zweiten Semesters beinhaltet dann den Jänner 2021.
   
 
Kontakt:
Mag. Simone Seitz

Leiterin der Tagesbetreuung
BG8, 1080 Wien, Jodok-Fink-Platz 2

Tel: 01-405 65 99; Fax: DW 30

tagesbetreuung@bg8.at

 

Dateien: 
AnhangGröße
PDF Icon COVID TB_NEU.pdf344.6 KB
der Spieleschrank ist bis oben vol
Schüler beim Mittagessen
Tagesplan NB Schuljahr 2014/15